Der erste Bauabschnitt der Kanalauswechslung für die Silcherstraße und den Schlagfeldweg im Stadtteil Karlsruhe-Daxlanden ist fertig gestellt. Im gesamten Bauvorhaben erwarten uns ca. 300m Kanalaufdimensionierung, Sanierung der alten Hausanschlussleitungen, das versetzen von 14 Schächten sowie rund 1600 m2 Asphalt- und Straßenbauarbeiten.

Bereits im ersten Bauabschnitt musste eine anspruchsvolle Aufgabe gemeistert werden. Der zu erneuernde Mischwasserkanal in der Silcherstraße und dem Schlagfeldweg, wird an den bestehenden Hauptkanal in der Daxlanderstraße angeschlossen. Hierfür war es allerdings notwendig, die Straßenbahngleise und 2 Straßen bei laufendem Verkehr zu unterqueren.

Wir setzten für diese Unterquerung das lasergesteuerte Pressbohrverfahren ein. Die große Herausforderung hierbei war auf einer Bohrlänge von 28 Meter zentimetergenau in Lage und Höhe den bestehenden Hauptkanal „zu treffen“. Am Anfang und Ende der Bohrstrecke wurden bis zu 5 Meter Tiefe Baugruben abgeteuft. Nach Herstellung der Baugruben wurden ein DN 1500er Schacht in den bestehenden Hauptkanal in der Daxlanderstraße eingebaut, hierfür musste zunächst das komplette Abwasser umgepumpt werden.  

Die erfolgreiche und zielgenaue Bohrung ermöglichte dann das Einziehen des Mischwasserkanals in ein 600er Stahlschutzrohr unter den Schienen und den Straßen. Der neue Kanal konnte so an den Hauptkanal angeschlossen werden.

Die darauffolgende Erneuerung und Herstellung der Fahrbahn rundete die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ab und lässt uns positiv und motiviert in die Arbeiten des nächsten Bauabschnitts einsteigen.

Menü schließen